header-default

Rundgang durch Trais

Sonntag, 18. September 2022, 15 Uhr

Sie kamen von überall her, die interessierten Teilnehmer unseres Trais-Rundgangs. Von Pforzheim, Ispringen, Kämpfelbach, Wöschbach, aus Remchingen und Walzbachtal — und natürlich aus Königsbach und Stein. Sie kamen mit Auto, zu Fuß, mit Fahrrad und Motorrad. Überwältigende knapp 200 Teilnehmer konnten der Freundeskreis Königsbach-Steiner Geschichte zählen. Mit so viel Zuspruch hatten wir nicht gerechnet und wir haben uns unsagbar gefreut.  … weiterlesen
 
Danke an Nico Roller, der in der Pforzheimer Zeitung und im Kurier davon berichtet hat.
bnn 24.09.2022 klein
PZ 24.09.2022 klein

Fototreffs 2022

Am Mittwoch, 5. Oktober Fototreff.

Am Mittwoch, 19. Oktober Fototreff.

Der Fototreff findet 14-tägig mittwochs, jeweils ab 14:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr statt. Danach treffen wir uns zum Arbeitskreis Recherche. Zu Beidem sind alle Interessierten eingeladen, unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft.

Treffpunkt: Vereinshäusle, Mühlstraße 4 in Stein.


Termine 2022

7. Dezember Weihnachtsfeier
Unsere interne Weihnachtsfeier ... mit Gebäck und Krabbelsack.

 

FB UWE0730a

FB UWE0780c

FB UWE0839

Dorfgeschichten

Die ersten beiden Ausgaben unserer „Dorfgeschichten“ sind erhältlich. Ausgabe 1 ist stattliche 60 Innenseiten stark und umfasst Berichte, die zwar im Ortsblatt erschienen sind – im Heft allerdings deutlich ausführlicher, mit mehr Informationen und Zeitzeugenberichten und mit sehr viel mehr Bildern versehen, z.B. Die Ortssippe „Oesterle“, die der Steiner Wiesenmühle, der Werdegang vom Wirtshaus „Grüner Hof“ zur Königsbacher Ölfabrik und einiges mehr.

Dorfgeschichten Titel web

Ausgabe 2 umfasst 120 Seiten und ist die „Sonderausgabe Trais“. Darin die Steinzeitfunde, die Geschichte des Sonnenwirtles (Kurzform), der Königsbacher Traisritt, die Entstehung Trais' sowie die Beschreibung der einzelnen Höfe mit ihren Erbauern bzw. Bewohner. Auch das Schicksal Christian Jungs, der in Stein auf dem Schafott endete, wurde recherchiert.

Die Publikation soll halbjährlich erscheinen, pro Ausgabe 12 Euro, und kann auch im Abo bezogen werden. Zur Bestellung einfach eine Mail an kontakt@freundeskreis-geschichte.de

Wir danken an dieser Stelle auch dem Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungspräsidium Karlsruhe, der VR-Bank Enz Plus, der Sparkasse Pforzheim-Calw und der Gemeinde für die Unterstützung.